Meldung vom 28-07/2020
Jahreshauptversammlung 2020

Grüße an die Ver­samm­lung gab es vom Lan­des­ring Ham­burg und vom Nord­deut­schen Phil­ate­lis­ten­ver­band.

Mit dem Post­horn für her­vor­ra­gende Grup­pen­ar­beit aus­ge­zeichnet wurde –ver­kürzt bis zur nächsten Jah­res­haupt­ver­samm­lung– Rü­diger Kuehn von der Gruppe Schleswig. Die Eh­ren­nadel in Bronze er­hielt Hans-​Jochem Boschke für seine gute Ju­gend­ar­beit und Prof.R.Martienß wurde mit der sil­bernen Eh­ren­nadel für seine Un­ter­stüt­zung des Lan­des­rings ge­ehrt.

Ein Schwer­punkt des Vor­stands­be­richtes war die Ju­PhilA 2019, für die Carl-​Peter Krause die Home­page pro­fes­sio­nell ein­ge­richtet und die Gün­ther Bor­chers sehr gut or­ga­ni­siert hatte. Ihnen wurde dafür be­son­ders ge­dankt. Ein wei­teres her­vor­zu­he­bendes Er­eignis war das 25jährige Be­stehen der Brief­mar­ken­ar­beits­ge­mein­schaft der Dom­schule Schleswig. Auch fand wieder ein zwei­tä­giges Samm­lungs­auf­bau­se­se­minar ge­meinsam mit dem LR Ham­burg statt. Das aus fi­nan­zi­ellen Gründen auf dieses Jahr ver­scho­bene Grup­pen­lei­ter­se­minar hat leider noch nicht statt­finden können, ist aber in Vor­be­rei­tung. Dort könnten auch die Mög­lich­keiten von VIDEO-​Konferenzen er­ör­tert werden.

Es folgten die Be­richte der Fach­stellen, wobei Rainer Clasen ein­dring­lich dazu auf­rief, mit Wer­be­schauen Zu­schüsse für die Gruppen zu er­zielen.

Der Kas­sen­be­richt zeigte am Ende des Jahres einen kleinen Über­schuß. Und auch für den aus­ge­gli­chenen Vor­schlag für 2020 gab es keine Ein­wände. Die Kas­sen­prüfer hatten eine ein­wand­freie Füh­rung der Kasse at­tes­tiert. Der Vor­stand wurde ohne Ge­gen­stimmen ent­lastet.

Ge­wählt als 1.Vorsitzender für wei­tere zwei Jahre wurde Torsten Kuh­l­mann mit einer Ent­hal­tung. Als neuer zweiter Kas­sen­prüfer stellte sich Rainer Clasen zur Ver­fü­gung.

Die Er­hö­hung der Mit­glie­der­bei­träge an den Lan­des­ring von 3, – € auf 5, – € ab 2021 wurde nach kurzer Er­ör­te­rung der Not­wen­dig­keit ge­bil­ligt.

Da die Räume der Ju­gend­aka­demie Bad Se­ge­berg der­zeit nicht für Über­nach­tungen zur Ver­fü­gung stehen, gibt es noch keinen Termin für ein wei­teres ein- oder zwei­tä­giges Samm­lungs­auf­bau­se­minar mit oder ohne den LR Ham­burg.

Neu­münster plant für den Ok­tober zwei Ver­an­stal­tungen, Rep­pens­tedt einen Groß­tauschtag noch in diesem Jahr, Schleswig hat sich in Sin­del­fingen an­ge­meldet. Ort für die Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2021 ist Elms­horn.

Nach dem ge­mein­samen Mit­tag­essen gab es noch eine ein­stün­dige Füh­rung auf dem Loll­fusser My­then­pfad zu den ger­ma­ni­schen My­then und Sagen.


Weitere Meldungen aus dem Landesring Schleswig-Holstein

Da rauchte so manchem der Kopf ...
03-05/2018
… näm­lich beim ge­meinsam mit Ham­burg am letzten April-​Wochenende in Bad Se­ge­berg ver­an­stal­teten Samm­lungs­auf­bau­se­minar für fort­ge­schrit­tene Sammler.

...weiter lesen ⇒  

 Redaktion 
der Regionalseite Schleswig-Holstein
Rolf Pfendt
Flurweg 5 B
22848 Norderstedt

 KONTAKT 

 Anschriften 
Weitere Adressen aus dem Landesring Schleswig-Holstein
Mitgliederverwaltung
Torsten Kuhlmann
Königsberger Str. 36
25348 Glückstadt

 KONTAKT 

Ausstellungswart
Rainer Clasen
Fehnweg 91
22415 Hamburg

 KONTAKT 

Fachstellenleiter
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Rainer Clasen
Fehnweg 91
22415 Hamburg

 KONTAKT